AGB

Präambel Psychotherapie

Der Betreiber Therapeut-Coach.de betreibt eine Datenbank im Intenet über Anbieter von Psychotherapie, psychologischer Beratung und Coaching (im Folgenden Kunden genannt). Die Kunden haben die Möglichkeit, abhängig von der Art des gewählten Pakets, Grund-Eintrag, Basis-Eintrag, Premium-Eintrag oder Premium-Plus-Eintrag. ihr berufliches Anbieterprofil selbst anzulegen und zuverwalten. Die Profile werden auf Therapeut.Coach.de erstellt und zum Zweck der Informtation im Internet veröffentlicht. Hierfür gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) .

§ 1 Leistungen des Betreibers

1. Der Betreiber Therapeut-Coach.de erstellt für den Kunden einen Eintrag in Form einer individuellen Seite („Grund-Eintrag,Basis-Eintrag, Premium-Eintrag oder Premium-Plus-Eintrag), auf der Basis vom Betreiber entwickelter und zur Verwendung für Psychotherapeuten mit Approbation oder für Therapeuten mit Heilerlaubnis nach den Heilpraktikergesetz und Coaching-Anbieter vorgefertigter Eintragsforumlare, die durch das selbständige Einsetzen individueller Daten des Kunden vervollständigt werden. Nach dem ausfüllen werden die individuellen Daten auf Therapeut-Coach.de während der Dauer des Vertrages im Internet veröffentlicht.Mit Ihrer Registrierung bei Therapeut-Coach.de bestätigen die Kunden, dem nutzungsberechtigten Personenkreis dazugehören. Eine dauerhafte Veröffentlichung von Grundeinträgen wird vom Betreiber nicht garantiert.

2. Der Betreiber nimmt in die von ihm erstellte und im Internet unter der Internet-Adresse „www.therapuet-coach.de“ veröffentlichte Datenbank folgende Daten des Kunden auf: Akademische Grade (in der berufsrechtlich zulässigen Form), Familienname, Vorname(n), Berufs-/Praxisbezeichnung (in der berufsrechtlich zulässigen Form), Adresse, Telefonnummer, Email und Heilerlaubnis (gemäß Feld „ Grundlage der Heilerlaubnis“).

3. Auf Wunsch des Kunden nimmt der Betreiber während der Vertragsdauer Änderungen an dem individuellen Eintrag und/oder an dem Grundeintrag vor. Die Vornahme der Änderungen erfolgt innerhalb von 7 Tagen gerechnet von dem Tag an, an dem dem Betreiber der oder die Änderungswünsche des Kunden schriftlich zugehen.

4.Bereits unmittelbar nach dem Eintrag kann das Profil des Anbieters selbstständig vom Mitgliederbereich aus administriert werden, d.h. Änderungen und Ergänzungen können eigenständig vorgenommen werden. Das Profil ist vorläufig auch bereits öffentlich auffindbar.

5.Der Betreiber verpflichtet sich, das Portal bei seinem Internet-Providern technisch administrieren zu lassen, um eine größtmögliche Verfügbarkeit im Internet sicher zu stellen. Aus technischen Gründen ist eine absolute 100 % (hundertprozentige) Verfügbarkeit der individuellen Einträge jedoch nicht gewährleistet. Der Betreiber haftet insbesondere nicht für Einschränkungen der Verfügbarkeit, die durch Umstände hervorgerufen werden, die der Betreiber mit zumutbarem Aufwand nicht beeinflussen kann. Therapeut-Coach.de halten seine technischen Einrichtungen im eigenen und im Interesse der Kunden auf dem aktuellen Stand der Datenübermittlungs- und Sicherungstechnik. Dennoch kann das Auftreten von den Datenverkehr negativ beeinflussenden Faktoren nicht ausgeschlossen werden. Hierzu zählen:

  • Datenschädlinge („Viren“, „Würmer“ etc.)

  • Attacken von sog. „Hackern“

  • Datenverlust

  • und weitere, je nach Fortschritt der IT -Technologie.


§ 2 Vertragsdauer, Kündigung

1. Der Vertrag wird zunächst für die Dauer von 1 Jahr (12 Monate) abgeschlossen.

2. Wird der Vertrag nicht mit einer Frist von vier Wochen zum Ablauf der Vertragslaufzeit schriftlich gekündigt, verlängert er sich um jeweils ein Jahr.

3. Nach einer Vertragsbeendigung durch ordentliche Kündigung beendet der Betreiber die Veröffentlichung des individuellen Eintrags.

4. Das Vertragsverhältnis kann bei Vorliegen eines wichtigen Grundes von beiden Parteien ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist außerordentlich gekündigt werden. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere auch dann vor,  wenn der Anbieter gegenüber Psyche-Portal vorsätzlich oder grob fahrlässig wahrheitswidrige Angaben macht und/oder seinen Pflichten nach § 8 verletzt oder der vereinbarten Vergütung ganz oder teilweise mehr als 1 Monat in Verzug gerät.

5. Die Bestellung kann innerhalb von 14 Tagen schriftlich formlos widerrufen werden. Danach sind Betreiber wie Kunde an die aus dem Vertrag folgenden gegenseitigen Verpflichtungen gebunden, soweit der Eintrag durch den Betreiber nicht abgelehnt wurde.

6. Nach einer Vertragsbeendigung durch außerordentliche Kündigung seitens Psyche-Portal.de beendet diese die Veröffentlichung sowohl die individuellen kostenpflichtigen Einträge als auch die veröffentlichten kostenlosen Grundeinträge.

7. Der Betreiber ist berechtigt, den Vertrag ordentlich oder außerordentlich zu kündigen,

 

§ 3 Preise,Vergütung, Zahlungsbedingungen

1.  Die Preise für Anbieter auf www. Psyche-Portal.de sind auf der aktuellen Preisliste unter dem Link http://therapeut-coach.de/signup/selection/therapeuten hinterlegt.

2. Der Grundeintrag sowie etwaige darangmäß §1 Abs.3 auf Wunsch des Kunden  vorgenommene Änderungen sind kostenlfrei.

3. Die Zahlung der jährlichen Leistungsgebühren erfolgt durch Ermächtigung des Anbieters per Lastschrifteinzug oder per Rechnung grundsätzlich vorschüssig für die jeweilige gesamte Abrechnungsperiode.Die Vergütung für die Veröffentlichung ist zwei Wochen nach Beginn der Veröffentlichung bzw. zwei Wochen nach einergmäß § 2 Abs.1 erfolgten Vertragsverlängerung zur Zahlung fällig.  

4. Der Kunde kann seine individuellen Eintrag jederzeit ändern. Sämtliche Änderungen, die vom Kunden selbst online vorgenommen werden, sind kostenfrei.

5. Auf Wunsch des Kunden kann der Betreiber Änderungen des Kunden vornehmen. Inerhalb eines Vertragsjahres sind 5 Änderungen kostenfrei. Danach wird jede Veränderung durch dem Betreiber eine Vergütung in Höhe von 15 Euro berechnet.

6. Der Betreiber kann auch vor Ablauf eines Vertrages den Wechsel in ein umfangreicheres Leistungspaket angepasst werden (Upgrade). Der Vertrag für das neue Leistungspaket wird tagesgenau zwischen den alten und neuen Jahrespreis für die Reslaufzeit berechnet .

7. Der Wechsel in ein günstigeres oder kostenloses Leistungspaket (Downgrade) bleibt die Vergütung für das laufende Vertragsjahr davon unberührt. Die reduzierte Vergütung für die Veröffentlichung des günstigeren Eintrags ist 2 Wochen nach erfolgter Vertragsverlängerung zur Zahlung fällig.

8. Betreiber ist im Falle eines durch den Anbieter verschuldeten Mehraufwandes berechtigt, die folgenden zusätzlichen Gebühren zu erheben:

         - für Lastschriftrückgabe: EUR 6,00

         - für Rechnungen: Ab der 2. Mahnung EUR 7,50

9. Psyche-Portal.de stellt Rechnungen als PDF aus und stellt diese per E-Mail dem Kunden zu. Soweit der Kunde eine postalische Rechnung wünscht, berechnet

          Psyche-Portal.de hierfür 2,50 Euro pro Rechnung.

10. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

 

§ 4 Haftung, Gewährleistung

1. Der Betreiber ist nicht verpflichtet, den Eintrag des Anbieters und die damit verknüpften Webseiten und Dokumente auf Rechtkonformität zu überprüfen. Der Betreiber übernimmt für die Richtigkeit dieser Daten und sonstigen Dokumenten weder gegenüber dem Kunden noch gegenüber Dritten gemäß § 1 Abs.1 irgendeine Haftung.Hier ist der Anbieter selbst dafür verantwortlich, nur die Tätigkeitsfelder anzugeben, in denen er eine entsprechende Qualifikation besitzt.

2 .Der Kunde versichert, dass die dem Betreiber zur Veröffentlichung gestellen Daten und sonstigen Dokument frei von Urheber- und/oder Nutzungsrechten Dritter sind. Der Betreiber übernimmt gegenüber dem Kunden keinerlei Haftung, wenn und soweit gegenüber dem Kunden seitens Dritter Ansprüche wegen der Verletzung solcher Urheber- und/oder Nutzungsrechte geltend gemacht werden.

3.  Der Betreiber überprüft nicht, ob die Veröffentlichung der Daten und sonstigen Dokumente die der Kunde dem Betreiber zur Verfügung stellt, gegen rechtliche Vorschriften (insbesondere berufsrechtliche, strafrechtliche oder wettbewerbsrechtliche Vorschriften) verstößt. Jede Haftung des Betreibers für Ansprüche, die seitens Dritter gegen den Kunden wegen eines Verstoßes gegen solche Vorschriften geltend gemacht werden, und jede Haftung des Betreibers für sonstige Schäden, die dem Kunden wegen einer Verletzung solcher Vorschriften entstehen,sind ausgeschlossen,es sei denn, dass dem Betreiber Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

4.. Auch eine Haftung des Betreibers für Schäden jedweder Art, die nicht zu § 1 genannten Schäden gehören, ist ausgeschlossen, sofern diese Schäden nicht auf einem vorsätzlichen oder auf einem grob fahrlässigen Verhalten oder auf einer Verletzungen vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) seitens des Betreibers beruhen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch hinsichtlich eines Verhaltens von Erfüllungsgehilfen, Verrichtungsgehilfen usw. des Betreibers. Im Falle der Verletzung von Kardinalpflichten haftet der Betreiber nur im Rahmen des vorhersehbaren Schadens.

5. Die Verjährungsfrist für die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen gegen den Betreiber beträgt 9 Monate.

6. Der Betreiber gewährleistet gegenüber dem Kunden die Funktionsfähigkeit des individuellen Eintrags nach Maßgabe der folgenden Regelungen: Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche beträgt 9 Monate. Sie beginnt mit dem Tag, an dem der Kunden sein Profil veröffentlicht hat. Die Gewährleistungsansprüche des Kunden sind auf Nachbesserung beschränkt. Nach mehr als dreimaligem Fehlschlagen einer Nachbesserung ist der Kunde jedoch berechtigt, den Vertrag außerordentlich zu kündigen oder die Vergütung für einen fehlerhaft umgesetzten Änderungswunsch zurückzuverlangen

7. Das Zustandekommen eines Vertrages zwischen  Therapeut  und Patient  sowie Coach und Klient oder Auftraggeber und Klient liegt ausdrücklich nicht im Veranwortungsbereich von Therapeut-Coach.de und ist Sache der einzelnen Parteien.

8.  Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei grober Fahrlässigkeit oder vorsätzlichem Handeln des Betreibers.

 

§ 5 Überlassener Unterlagen

Der Kunde hat gegen den Betreiber keinen Anspruch auf Rückgabe von Unterlagen und/oder sonstigen Dokumente, die der Kunde dem Betreiber im Zusammenhang mit diesem Vertrag und dessen Durchführung überlassen hat. Der Betreiber und Kunde sind sich außerdem darüber einig, dass der Kunde dem Betreiber Unterlagen und/oder sonstige Dokumente ausschließlich in Form von Kopien und keinesfalls im Original überlässt. Jede Haftung des Betreibers für Schäden an zuwider dieser Vereinbarung vom Kunden dennoch dem Betreiber überlassenen Originalen ist ausgeschlossen, es sei denn, dass dem Betreiber oder seinen Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

 

§ 6 Leistungsänderungen

1. Bei der inhaltlichen Gestaltung sowie Abänderung und Anpassung der einzelnen kostenpflichtigen Pakete ist Therapeut-Coach.del frei, solange der Umfang und der Inhalt des jeweiligen Paketes seinem Charakter nach erhalten bleibt.

2. .Darüber 2 hinaus behält sich Therapeut-Coach.de vor, den Inhalt einzelner kostenpflichtiger Pakete oder Optionen abzuändern bzw. anzupassen, soweit dies aus technischen Gründen, wie z.B. bei einer von Google geänderten Funktion seiner Suchmaschine, oder aus unternehmerischen Gründen, erforderlich ist.

 

§ 8 Pflichten des Kunden

1. Es liegt im Verantwortungsbereich des Kunden, die notwendige technische Infrastruktur (Hardware, Software, Telekommunikation, internes Netzwerk, eigene Website) für die Teilnahme im Internet bis zu dem bei Psyche-Portal bereitgestellten Angebot auf eigene Kosten zu schaffen und zu unterhalten. Diese Verantwortung bezieht sich auch auf eine eventuelle Verlinkung auf weiterführende Websites sowie Informationen, Bilder und Videos des Kunden.

2. Kunden von Therapeut-Coach.de verpflichten sich, ihre Zugangsdaten nicht an Dritte weiterzugeben und vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufzubewahren.

3.Die Nutzung einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft zur Auslesung, Speicherung oder Weitergabe personenbezogener Daten anderer Nutzer zu anderen Zwecken als der bestimmungsgemäßen Nutzung des Angebots ist verboten. Kunden von Therapeut-Coach.de haben ihnen bekannt werdende Informationen über andere Nutzer sowie Kommunikationsinhalte grundsätzlich vertraulich zu behandeln

4. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, das eine Kontaktaufnahme durch den Anbieter bzw. die Besucher des Portals ohne Kosten, die über die üblichen Internet- oder Telefongebühren hinausgehen, gewährleistet ist (Keine kostenpflichtige Telefonnummern). Der Kunde verpflichtet sich zur Angabe einer funktionierenden Email-Adresse.

5. Soweit Kunden Inhalte wie z.B. Profilbilder über die von Therapeut-Coach.de angebotenen Dienstleistungen einstellen, erklären sie sich mit der Speicherung, der Veröffentlichung bzw. dem öffentlichen Zugänglichmachen ihrer Inhalte im Rahmen des Angebots unter www.therapeut-coach.de, in mobilen Angeboten (Apps) von jameda oder bei Kooperationspartnern von therapeut-coach.de einverstanden.

 

§ 9 Datenschutz

Der Kunde ist damit einverstanden, dass der Betreiber sämtliche Daten, die der Kunde dem Betreiber in dem Vertrag als Anlage beigefügten Datenblatt mitteilt, speichert und, mit Ausnahme von Bankverbindung und Korrespondenzadresse des Kunden, veröffentlicht.Eine Herausgabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt in keinem Fall. Im Übrigen verweisen wir in Bezug auf den Datenschutz auf unsere Datenschutzerklärung.

 

§ 10 Urheberrecht des Betreibers, Änderungsvorbehalt

1.  Der Betreiber und Kunde sind sich darüber einig, dass die Urheberrechte sowohl an der Datenbank als auch an dem individuellen Eintrag ausschließlich dem Betreiber zustehen. Gleiches gilt für die Nutzungsrechte an der Datenbank und dem individuellen Eintrag bzgl. sämtlicher Nutzungen, die über die dem Kunden durch diesen Vertrag ausdrücklich eingeräumten Nutzungen hinausgehen.

2.  Der Betreiber behält sich Änderungen am Layout der Internetseite www.Psyche-Portal.de sowie an der Struktur des Portals und der Datenbank nach eigenem Ermessen vor.